Spanplattenregal

Regal fürSpanplatten stehendWer seine Spanplatten flach lagert kennt das Problem. Flach gelagerte Spanplatten sind nur dann optimal verwahrt wenn sie alle ein und die selbe Größe haben. Denn nur dann ist es egal wenn man immer die oberste Platte runter ziehen kann. Beim Spanplattenregal dass die Spanplatten stehend lagert ist es egal ob die Platten ganz hinten, in der Mitte, oder ganz vorne stehen. Bei der flachen bzw. liegenden Lagerung drückt das gesamte Gewicht aller Spanplatten auf die unteren. Das ist nicht nur eine enorme Last auf den Spanplatten, sondern ein entnehmen von unten liegenden Spanplatten ist ohne sehr viel Aufwand unmöglich. Bei diesem Spanplattenregal, das die Spanplatten stehend lagert, kann jede einzelne Spanplatte von einer Seite zur anderen geblättert werden, das macht ein entfernen von Spanplatten aus jeder Position denkbar einfach! So können unterschiedlichste geschnittene Spanplatten eingelagert werden und bei Bedarf jeder Zeit wieder bequem entnommen werden. Ein einfaches und durchdachtes System macht dieses Spanplattenregal so interessant. Ein Regalfeld kann an das andere angebaut werden.

Regal für Spanplatten
Anbauregal fürSpanplattenregal

 

Wenn einmal ein Grundregal gestellt worden ist kann das Spanplattenregal jeder Zeit um das Anbauregal erweitert werden. So muss nicht gleich von Anfang an ein übergroßes Regal gekauft werden, das dem Bedarf nicht entspricht. Ändert sich das Volumen so kann auch Jahre später das Anbauregal nachgekauft werden und das Spanplattenregal entsprechend erweitert werden.

Die lichte Feldmaße sind 2900 x 320 x 2215 mm (L x B x H), die Tragfähigkeit pro Feld liegt bei 750 kg. Dieses Regal ist übrigens auch für andere Materialien wie z.B. Kunststoffplatten, Bleche, Aluminiumplatten usw. geeignet. Haben wir Ihr Interesse an unseren Spanplattenregalen geweckt? Die Preise finden Sie im Shop.